Marathons und länger:
  101 (25 Ultras)
 

 
 
 
   
 
Laufen - mein Leben
Gerd Müller aus Havelberg
   
   
Diese Seite arrow Entwicklung
   
 
 
 
komm       nicht gehen
komm nicht gehen

Besucher seit 2002

Heute: 11
Gesamt: 100499
 
 
Meine läuferische Entwicklung
Ende 1982:
 
Ziemlich kaputt durch mangelnde Bewegung, Alkohol und Nikotin
Abkehr vom Alkohol aber weiterhin Nikotin und Bewegungsmangel.
Kaum Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit.
01.01.1988:   Nichtraucher – Beginn der läuferischen Betätigung! 39 Jahre!
Mußte alle Willenskraft einsetzen, um nicht gleich am Anfang aufzugeben!
Bin in der Laufgruppe hoffnungslos hinterhergelaufen!
April 1988:
  Falsche Schuhe, zu viel Asphalt führte zu einem Knieschaden (10 Spritzen).
Trotzdem Mai 88 erster Rennsteiglauf(Marathon in 5:13)
Mit riesigem Willenseinsatz ins Ziel gequält – aber Erfolgserlebnis!!
     
In der Folgezeit kam mit zunehmender Trainingsdauer immer mehr der Spaß und die Freude am Laufen zum Vorschein.
Trotz manchen kleinen Rückschlages durch leichte Verletzungen und durch falsches Training aus Unwissenheit fühlte ich mich immer besser und ich wurde mit zunehmenden Alter auch immer besser.
Dabei legte ich immer Wert darauf, dass mir das Laufen – Training und Wettkampf – Spaß machte.
Die positiven Auswirkungen des Ausdauersports wurden immer deutlicher und ich konnte meine Leistungen kontinuierlich steigern.
Die weiteren Rennsteigläufe waren über 4:43(1989) dann alle unter 4 Stunden.
 
1992:
  Erster Stadtmarathon in Frankfurt in einer Zeit von 3:14 h.
1996-2001:   5xThüringer Marathonmeister in der jeweiligen Altersklasse
1999:   Meine bisher beste Marathonzeit in Berlin 3:00:50 h - mit 50 Jahren!!!
2001/02:   Teilnahme am Europacup der Ultramarathons
100km Biel: 9:41h
Schw. Alb Marathon(50km): 4:24 h
Rennsteig Supermarathon: 7:32 h
Mit diesen Ergebnissen konnte ich den 5.Platz in der Altersklasse M50 erreichen.
Juli 2002:   Finisher beim Swiss Alpine Marathon in Davos (K78) in 10:05h.
August 2003:
  "Hitzemarathon" in Gera - bis 38°C - in 3:30 bestanden
3.Platz AK m55 Thüringer Klassikercup  
5.Platz AK m55 Thüringen Cup
Juli u. Oktober 2006:   50. Marathon (und länger) beendet - keine Aufgabe !
Zermatt Marathon(St. Niklaus-Zermatt-Riffelberg)
Brocken Marathon in 4:09 h bewältigt
2007:   2.Platz in der Gesamtwertung des Thüringen-Cups......
..........AK M55
2008:


  "thueringenULTRA" in 11:30:11 h erfolgreich gelaufen.
32. Platz gesamt und 1.Platz AK m60 !
60. Marathon(und länger) beendet(keine Aufgabe) !
2009:
   4.Platz(Männer) im 100km-Cup !
(4.7.   Thüringenultra in 11:43    und
 15.8.  100km Leipzig in 10:49)

2010:

2015:
   
Hitzelauf beim Thüringenultra (100km) mit bis zu 36°C in 13:29 bestanden


Am 04.Oktober 100. Marathon (und länger) in Bremen in 4:13:30 gelaufen

 
Advertisement